Unternehmen

webeffects

Die webeffects GmbH mit Sitz in München entwickelt, betreibt und vertreibt die Software-as-a-Service Lösung spoteffects, die es TV Werbeplanern ermöglicht, Kampagnen für Online Shops und andere Webseiten basierend auf der Anzahl sofort generierter Webseitenbesuche und Conversions pro Werbeausstrahlung zu optimieren, anstatt wie bisher ihre Planung rein auf die erreichte Anzahl Zuschauer in der gewählten Zielgruppe zu stützen. spoteffects ermöglicht dies durch die Überbrückung des Medienbruchs zwischen TV und Web, indem wir TV-Sendedaten und Webtrackingdaten anhand unseres ausgefeilten Algorithmus zusammenführen.

Ansprechpartner

  • Jasper Sasse
    Jasper Sasse

    Geschäftsführer

  • Matthias Glatschke
    Matthias Glatschke

    Chief Sales Officer

  • Elvira Balzer
    Elvira Balzer

    Marketing Manager

  • Daniela Salomon
    Daniela Salomon

    Head of Customers & Operations

  • Sandra Oesterer
    Sandra Oesterer

    Customers & Operations

  • Yanina Pakhar
    Yanina Pakhar

    Customers & Operations

Bewerbung

Sende Deine aussagekräftigen Unterlagen inkl. Gehaltswunsch und Eintrittsdatum an sb[at]spoteffects.com

Jobs

Position
Standort
Wochenstunden
Startzeitpunkt

München

mind. 10 Stunden

ab sofort

München

Vollzeit

ab sofort

News

17.01.2015

Nicht weniger als 1'700 Gründer, Investoren, Onliner, Dienstleister, Politiker und Entwickler versammelten sich am 16. Januar 2015 zum zweiten Bits & Pretzels im Festsaal des Löwenbräukellers, um in Tracht und bei Weißwurst Ideen und Erfahrungen auszutauschen und den Vorträgen von den Gründern extrem erfolgreicher Startups wie Cloudera, Shazam oder Tune/Hasoffers zu folgen. Beim anschließenden Startup Pitch von Microsoft erzielte Jasper Sasse für spoteffects den dritten Platz. Wir danken Microsoft für den großzügigen Preis, sind sehr froh, dabei gewesen zu sein und sind jetzt schon auf das mehrtägige Bits & Pretzels Event im September 2015 gespannt.


01.12.2014

spoteffects wächst weiter! Seit dem 01.12.2014 sind wir unter der neuen Adresse zu finden: Knorrstraße 69 in 80807 München. Wir freuen uns über die neuen Räumlichkeiten und über den neuen Abschnitt in der spoteffects Firmengeschichte. Somit ergreifen wir die Möglichkeit, uns selbstständiger und unabhängiger von unserem Partner b.telligent für unsere Kunden zu präsentieren. Die neuen Büros bieten viel Platz für die Optimierung unseres Produktes und für die Entfaltung neuer Ideen und Konzepte. Somit können wir unser Potenzial bestens ausschöpfen!


06.11.2014

Am 04-05 November fand bereits zum neunten Mal in Deutschland die führende Konferenz und Fachmesse für Digital Analytics und Online Marketing Optimierung eMetrics statt. Um voneinander zu lernen, trafen sich hier zahlreiche Experten aus verschieden Branchen. Diesmal war die webeffects GmbH in Berlin als Sponsor dabei. Der Geschäftsführer und Gründer Jasper Sasse hielt am 04.11.2014 einen Vortrag zum Thema „Web Effects – TV-to-Web-Analytics: TV-Optimierung anhand von Visits und Conversions, am Beispiel“.


03.11.2014

Wir freuen uns, Ihnen auf diesem Wege zwei neue Mitarbeiter im Team spoteffects vorstellen zu dürfen: Frau Claudia Huber und Frau Elvira Balzer. Frau Huber ist Business Intelligence / Data Warehouse Professional. Sie verstärkt unser Team als Lead Entwicklerin und ist damit maßgeblich an der Weiterentwicklung und Verbesserung von spoteffects beteiligt. Frau Balzer unterstützt uns im Bereich Sales & Marketing bei Akquise und Aufbau von Beziehungen zu unseren Kunden, sowie bei Planung und Umsetzung von Online und Offline Werbemaßnahmen.


27.10.2014

Gründer und Geschäftsführer Jasper Sasse hat vom 22. bist 24. Oktober 2014 spoteffects auf den Medientagen München vertreten. Es waren drei erfolgreiche Messetage mit viel Interesse an spoteffects und spannenden Kontakten aus Politik und Medien. Bild: Aline-Florence Buttkereit


20.09.2014

Am 18-19.09.2014 fand jährliche k5 Konferenz für E-Commerce in München statt. Spoteffects war dieses Jahr mit einem eigenen Stand in den EISBACH STUDIOS vertreten. Wir erlebten zwei spannende Tage mit den 500 größten Online-Händlern.


12.09.2014

Wie bereits letztes Jahr war die webeffects GmbH auch 2014 wieder auf der dmexco vertreten. Auch dieses Jahr teilte sich die webeffects GmbH den Stand mit ihrer Partnerfirma b.telligent und deren Partnerfirma optile. Der Gründer und Geschäftsführer Jasper Sasse hat am 10.09.2014 im Startup Village einen Vortrag zum Thema "Optimierung von TV-Kampagnen bezügl. Visits und Conversions anstatt nur auf Reichweite, am Beispiel danato.de" gehalten.


08.09.2014

Pünktlich zur dmexco launcht die webeffects GmbH ihre neue Webseite  spoteffects.de. Nachdem die letzten 12 Monate nur eine minimalistische Seite zu sehen war, über die sich Bestandskunden zu spoteffects einloggen konnten, können sich nun auf spoteffects.de Interessenten, Partner, Bewerber und Journalisten über spoteffects informieren. Wie gewohnt finden unsere Kunden hinter dem Login Button oben rechts in der Navigationsleiste den Zugang zum Tool. Viel Spaß beim Entdecken der Seite wünscht Ihnen das gesamte webeffects Team.


07.09.2014

Mit spoteffects ist es jetzt auch möglich, die sofortige Wirkung von TV Werbung in Apps zu analysieren. Dafür haben wir eine Schnittstelle zu dem Apptrackinganbieter Appsflyer programmiert. Von nun an können Kunden von Appsflyer die TV Werbung schalten und ihre TV-Kampagnen mit spoteffects optimieren. Wie bei allen anderen Schnittstellen genügt dafür lediglich eine Freigabe gegenüber Appsflyer und die Apptrackingdaten können in spoteffects importiert werden. Damit erweitert spoteffects seine Funktionsmöglichkeiten und geht damit den Schritt, eine neue Plattform für die Optimierung von TV-Kampagnen zu unterstützen.


07.09.2014

Gute Neuigkeiten für alle, die ihre Trackingdaten mit Econda, Adobe oder Webtrekk erheben: Um eine höhere Flexibilität zu gewährleisten, bieten wir unseren Kunden nun drei Schnittstellen an, die im Laufe des letzten Jahres fertig gestellt wurden und nach und nach live gingen. Es ist nicht mehr erforderlich, das Tracking-Tool der webeffects GmbH zu implementieren, um TV-Kampagnen mit spoteffects auszuwerten. Es genügt lediglich eine Freigabe Ihrerseits gegenüber Econda, Adobe oder Webtrekk und wir können Ihre Daten automatisch in unser Tool importieren. Damit erleichtern wir den ohnehin schon sehr einfachen und schnellen Implementierungsprozess von spoteffects.


26.07.2014

Am 25.07.2014 fand erneut der BI Kongress der Firma b.telligent in München statt. Der Gründer und Geschäftsführer Jasper Sasse hielt neben spannenden Referenten wie Sascha Lobo einen Vortrag zum Thema „TV-to-Web-Analyse: Optimierung von TV-Kampagnen bezüglich Visits und Conversions anstatt nur auf Reichweite“.